Bundesstaat Georgia 200-Meter-Frachter kentert vor US-Atlantikküste – vier Vermisste

Das gewaltige Schiff liegt komplett auf der Seite, im Inneren werden noch Crew-Mitglieder vermutet: Vor der Küste von Georgia ist ein Frachter in Seenot geraten. Die Rettungsaktion musste abrupt unterbrochen werden. US COAST GUARD/HANDOUT HANDOUT/EPA-EFE/REX Rettungsaktion für die „Golden Ray“: Noch werden mehrere Menschen gesucht Montag, 09.09.2019   02:03 Uhr

Weiterlesen