AfD-Fraktionschefin Weidel soll mit dubioser Spende Anwalt und Facebook-Likes bezahlt haben

Alice Weidel hat mit den 130.000 Euro aus der Schweiz offenbar einen Medienanwalt und Internetwahlkampf bezahlt, bestätigt ein Sprecher der AfD-Fraktion. Ihr Kreisverband widerspricht, ein SPD-Politiker stellt Strafanzeige. Alice Weidel Mittwoch, 14.11.2018   13:23 Uhr Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel soll die fragwürdigen Spenden aus der Schweiz unter anderem dafür verwendet

Weiterlesen

AfD-Fraktionschefin Weidel soll mit dubioser Spende Anwalt und Facebook-Likes bezahlt haben

Alice Weidel hat mit den 130.000 Euro aus der Schweiz offenbar einen Medienanwalt und Internetwahlkampf bezahlt, bestätigt ein Sprecher der AfD-Fraktion. Ihr Kreisverband widerspricht, ein SPD-Politiker stellt Strafanzeige. Alice Weidel Mittwoch, 14.11.2018   13:23 Uhr Die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel soll die fragwürdigen Spenden aus der Schweiz unter anderem dafür verwendet

Weiterlesen