Krieg im Jemen Huthis stellen Waffenruhe in Aussicht

Tausende sind gestorben, nun zeichnet sich womöglich Entspannung in der Jemenkrise ab: Ein Kommandeur der Huthi-Miliz erklärte, man sei bereit, Angriffe mit Raketen und Drohnen einzustellen. Polizist im von Huthi-Rebellen gehaltenen Sanaa (Archiv) Montag, 19.11.2018   07:15 Uhr Die Huthi-Rebellen im Jemen haben ihren Verzicht auf Raketen- und Drohnenangriffe verkündet

Weiterlesen