Textilproduktion in China: Billigkette Primark fürchtet Engpässe wegen Corona – DER SPIEGEL – Wirtschaft

Der Mutterkonzern der Billigtextilkette Primark, AB Foods, hat wegen des Coronavirus vor der Gefahr von Lieferengpässen bei einigen Kollektionen gewarnt. Im weiteren Jahresverlauf könne es zu Engpässen bei den chinesischen Zulieferern kommen, teilte AB Foods in London bei der Vorlage eines Zwischenberichts mit. Die sich ausbreitende Krankheit sorge für Verzögerungen

Weiterlesen

Lieferprobleme in der Bauindustrie Sand wird knapp

Bau- und Rohstoffindustrie warnen angesichts des Immobilienbooms vor Lieferengpässen bei Sand – einem wichtigen Bestandteil von Beton. Auch bei Kies, Schotter und Splitt stocke der Nachschub. Abhilfe müsse her. Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa Mittwoch, 27.11.2019   16:36 Uhr Die Bauindustrie fürchtet einen Mangel an Rohstoffen. Schon lange warnen Vertreter vor Lieferproblemen und

Weiterlesen

Norsk Hydro Hackerangriff treibt Aluminiumpreis hoch

Nach einer Cyberattacke auf den Aluminiumhersteller Norsk Hydro grassiert die Sorge vor Lieferengpässen. Der Preis für das Industriemetall steigt spürbar. AFP/ NTB Scanpix/ Terje Pedersen Hauptquartier von Norsk Hydro in Oslo Dienstag, 19.03.2019   18:31 Uhr Ein Hacker-Angriff auf den Aluminiumhersteller Norsk Hydro hat Furcht vor einem Versorgungsengpass ausgelöst. Der

Weiterlesen

Ableger des Torgservis-Discounters Sibirischer Supermarkt Mere öffnet nach Lieferengpässen wieder

Nach Lieferengpässen hat die Leipziger Filiale der russischen Discounterkette „Mere“ jetzt offenbar wieder genug Waren für die Kunden. Mere-Laden in Leipzig (während Schließung) Mittwoch, 06.02.2019   10:54 Uhr Der russische Discounter „Mere“ hat seine erste Filiale in Leipzig wieder geöffnet. Nachdem neue Ware eingetroffen ist, könnten die Kunden im „Mere“-Markt

Weiterlesen

Ableger des Torgservis-Discounters Sibirischer Supermarkt Mere öffnet nach Lieferengpässen wieder

Nach Lieferengpässen hat die Leipziger Filiale der russischen Discounterkette „Mere“ jetzt offenbar wieder genug Waren für die Kunden. Mere-Laden in Leipzig (während Schließung) Mittwoch, 06.02.2019   10:54 Uhr Der russische Discounter „Mere“ hat seine erste Filiale in Leipzig wieder geöffnet. Nachdem neue Ware eingetroffen ist, könnten die Kunden im „Mere“-Markt

Weiterlesen