Ungarns Regierungschef Orbán wegen Flugreisen in Luxusjet unter Druck

Viktor Orbán soll im Luxusjet eines befreundeten Geschäftsmannes zu Fußballspielen geflogen sein. Der Stabschef des ungarischen Ministerpräsidenten wies Korruptionsvorwürfe als „Verleumdung“ zurück. Viktor Orbán Donnerstag, 27.09.2018   19:33 Uhr Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán steht wegen Flugreisen zu Fußballspielen im Luxusjet eines befreundeten Geschäftsmannes unter Druck. Das Enthüllungsportal Atlatszo.hu hatte berichtet,

Weiterlesen