Präsident der Republik Moldau „Ich glaube nicht, dass wir in der derzeitigen Situation EU-Mitglied werden können“

Moldaus Staatspräsident Igor Dodon ist ein Mann der Widersprüche: Er bewundert Putin, hält aber am EU-Assoziierungsabkommen fest. Er ist Sozialist, vertritt aber ultrakonservativ-christliche Positionen. Eine Begegnung. Maria Feck/ DER SPIEGEL Moldaus Staatspräsident Igor Dodon: „Politik der kleinen Schritte“ Sonntag, 01.09.2019   23:33 Uhr Igor Dodon ist seit Dezember 2016 Staatspräsident

Weiterlesen