Geld an Terrorhelfer Motassadeq ausgezahlt Strafbefehl gegen JVA-Mitarbeiter beantragt

Mounir al-Motassadeq gehörte zur 9/11-Terrorzelle und saß jahrelang in einem Hamburger Gefängnis. Kurz vor seiner Abschiebung wurden ihm knapp 7200 Euro Haftgeld ausgezahlt – das hat nun Konsequenzen. AP Photo/Fabian Bimmer Mounir al-Motassadeq: Der Terrorhelfer Donnerstag, 24.10.2019   16:47 Uhr Die Hamburger Justiz zieht Konsequenzen aus einer peinlichen Panne: Wegen

Weiterlesen