Weltraumteleskop „Spitzer“ wird abgeschaltet – DER SPIEGEL – Wissenschaft

Ein weiterer Staubring um den Saturn und neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems: „Spitzer“ war an vielen spektakulären Entdeckungen maßgeblich beteiligt, am Donnerstag wird das altersschwache Weltraumteleskop nach fast 17 Jahren im All endgültig abgeschaltet. Die Mission war ursprünglich auf 2,5 Jahre angelegt. Doch „Spitzer“ funktionierte deutlich länger als geplant.Das nach

Weiterlesen

Esa-Satellit „Cheops“ macht Jagd auf Exoplaneten

Im All existieren unzählige Planeten. Manche bestehen aus Stein und Eisen, manche vielleicht aus Wasser. Eine neue Satellitenmission soll nun besonders interessante Exemplare ins Visier nehmen. Esa-Mission Cheops, kurz nachdem sich der Satellit vom „Fregat“-Teil der Trägerrakete gelöst hat (Künstlerische Darstellung) Montag, 16.12.2019   13:16 Uhr Für die Exoplaneten-Community war

Weiterlesen