Sorge vor Russland BND baut Gegenspionage-Einheit auf

Seit Ende des Kalten Krieges kundschaftete der BND ausländische Nachrichtendienste nicht mehr aus. Nun sollen nach SPIEGEL-Informationen 50 Beamte dafür abgestellt werden. Der Fall Skripal zeigt, warum. Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in Berlin Freitag, 16.03.2018   18:00 Uhr Der Bundesnachrichtendienst (BND) arbeitet am Aufbau einer eigenen, schlagkräftigen Truppe, um ausländische Geheimdienste

Weiterlesen

Trumps angebliche Affäre Pornodarstellerin Stormy Daniels soll körperlich bedroht worden sein

Der Anwalt des Ex-Pornostars Stormy Daniels behauptet, seiner Klientin sei körperliche Gewalt angedroht worden, um über US-Präsident Donald Trump zu schweigen. Das sagte er in einem Fernsehinterview. Stephanie Clifford, besser bekannt als Stormy Daniels Freitag, 16.03.2018   18:03 Uhr „Es ist Fakt, dass meine Klientin körperlich bedroht wurde, damit sie

Weiterlesen

Mysteriöser Todesfall Russischer Geschäftsmann wurde laut Londoner Polizei ermordet

Man fand den 68-jährigen Nikolai Gluschkow tot in seinem Haus in London. Der Exilant, Geschäftspartner eines Putin-Widersachers, wurde ermordet, durch „Druckausübung auf das Genick“. Haus von Nikolai Gluschkow in London Freitag, 16.03.2018   17:44 Uhr Der Tod des russischen Geschäftsmanns Nikolai Gluschkow war nach Angaben der britischen Anti-Terror-Polizei ein Mord.

Weiterlesen

Präsidentenwahl in Russland Ukraine verbietet Russen im Land Stimmabgabe

Am Sonntag sind in Russland Präsidentschaftswahlen. Die Ukraine hat russischen Staatsbürgern die Teilnahme nun untersagt. Grund sei die Rechtswidrigkeit der Wahl auf der Krim. Proteste vor der russischen Botschaft in Kiew zu den russischen Parlamentswahlen am 18. September 2016 Freitag, 16.03.2018   17:13 Uhr Die Präsidentschaftswahlen in Russland finden am

Weiterlesen

Kartellklage in den USA Deutsche Autobauer sollen Milliardenschaden angerichtet haben

Kläger haben gegenüber der US-Justiz erstmals konkret beziffert, wie hoch sie ihre Einbußen durch die Kartellabsprachen deutscher Autobauer schätzen. VW, Audi, Porsche, Daimler und BMW droht ein kostspieliger Vergleich. Getty Images Freitag, 16.03.2018   16:55 Uhr Über zwei Jahrzehnte sollen deutsche Autohersteller über die Entwicklung ihrer Fahrzeuge, Kosten, Zulieferer und

Weiterlesen

Urteil zum Dieselskandal Haben VW-Kunden jetzt die Chance auf einen Neuwagen?

Das Hamburger Landgericht hat einen VW-Händler dazu verpflichtet, ein manipuliertes Dieselauto gegen einen Neuwagen auszutauschen. Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig, trotzdem könnte es anderen Betroffenen helfen. In einem VW-Autohaus (Symbolbild). Freitag, 16.03.2018   16:24 Uhr Warum ist das Urteil in Hamburg so spektakulär? Erstmals kam ein deutsches Gericht zu

Weiterlesen