Glenn Greenwald im Interview: „Es hängt viel politische Gewalt in der Luft.“ – DER SPIEGEL – Politik

Auf Glenn Greenwalds Enthüllungsplattform „The Intercept“ sind Telefonchats und Mails von Staatsanwälten und Richtern veröffentlicht worden, an die ein oder mehrere Hacker gelangt waren. Die Informationen, die „The Intercept“ zugespielt wurden, stützen den Verdacht, dass der frühere Richter und heutige Justizminister Sérgio Moro sowie Staatsanwälte, die im Zusammenhang mit dem

Weiterlesen

Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano: „Der 8. Mai muss ein Feiertag werden“ – DER SPIEGEL – Politik

In einem offenen Brief, der an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) adressiert ist, fordert Esther Bejarano dazu auf, den 8. Mai zu einem Feiertag zu erklären. Ein solcher Feiertag könnte helfen, „zu begreifen, dass der 8. Mai 1945 der Tag der Befreiung war, der Niederschla­gung des

Weiterlesen

Anja Karliczek: Jeder Schüler sollte Gedenkstätte für Opfer der NS-Zeit besuchen – DER SPIEGEL – Politik

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek spricht sich dafür aus, dass alle Schüler mindestens einmal ein ehemaliges Konzentrationslager (KZ) oder eine andere Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus besuchen sollten. „Damit gerade junge Menschen begreifen, was geschehen ist, ist es notwendig, die Orte der Gräuel zu besuchen und angesichts der Verbrechen innezuhalten“, sagte die CDU-Politikerin

Weiterlesen

Israel erlaubt Bürgern Reise nach Saudi-Arabien – DER SPIEGEL – Politik

Unter bestimmten Bedingungen können Israelis erstmals offiziell nach Saudi-Arabien reisen. Innenminister Arie Deri habe eine entsprechende Genehmigung unterzeichnet, teilte sein Ministerium mit.Die Reise ist aber nur in zwei Fällen erlaubt: aus religiösen Gründen etwa im Rahmen der muslimischen Wallfahrt Hadsch und für Geschäftsreisen für einen Zeitraum bis zu 90 Tagen.

Weiterlesen

Mehr als 500 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr – DER SPIEGEL – Politik

Der deutsche Militärgeheimdienst ermittelt laut einem Medienbericht gegen rund 550 Bundeswehrsoldaten wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus. 2019 seien 360 neue Verdachtsfälle dazugekommen, sagte der Präsident des Militärischen Abschirmdienstes, Christof Gramm, (MAD) der „Welt am Sonntag“. Überführt worden seien 14 Extremisten, davon acht Rechtsextremisten. Zudem habe der Geheimdienst 40 Personen mit

Weiterlesen

Scheidungen in Ägypten: Kampf um die Rechte alleinerziehender Mütter – DER SPIEGEL – Politik

„Mein Ex-Mann hat gerichtlich beantragt, seine Tochter einmal in der Woche sehen zu können“, schreibt Engy A. in die Facebook-Gruppe. „Seit vier Jahren bringe ich sie jede Woche zum Treffpunkt, doch er ist kein einziges Mal aufgetaucht. Kann ich ihn verklagen?“ In Reportagen, Analysen, Fotos, Videos und Podcasts berichten wir

Weiterlesen

Bundeswehr nimmt Kurden-Ausbildung wieder auf – DER SPIEGEL – Politik

Die Bundeswehr will die Ausbildung kurdischer Sicherheitskräfte im Nordirak wieder aufnehmen. Die Fortsetzung des Auftrags stand am Wochenende unmittelbar bevor, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Im Zentralirak wird die Ausbildung demnach zunächst aber noch nicht wieder aufgenommen. Der Bundeswehreinsatz war ausgesetzt worden, nachdem die USA in der Nacht zum 3. Januar

Weiterlesen

Der Mann, der die Bezos-Hacker jagte – DER SPIEGEL – Politik

Iyad el-Baghdadi, als staatenloser Palästinenser 1977 in Kuwait geboren, ist ein Demokratie- und Menschenrechtsaktivist, der in Norwegen im politischen Asyl lebt. Er beschreibt sich als „islamischen Libertären“, ist ein vehementer Kritiker autoritärer Regime im Nahen Osten und speziell des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman, oft nur MbS genannt. Baghdadi leitet

Weiterlesen